Fraktionslevel

 

Eine Einsiedelei ist die erste mögliche Stadtform (Platzhalter)

Voraussetzungen:
1 aktives Fraktionsmitglied
1 Chunk

Vorteile:
+ Markierung auf der Weltkarte
+ Ihr dürft einen Weg bauen (Info)

 


Ein Weiler ist eine kleine Gemeinschaft der Landbevölkerung mit wenigen Gebäuden.

Voraussetzungen:
Das Level Einsiedelei muss bereits erreicht sein.
2 aktive Fraktionsmitglieder
10 geclaimte Fraktionschunks
2 Betriebe z.B. Bauernhof, Fischerei etc.
Bauvoraussetzung: Ein Weiler zeichnet sich durch seine bäuerlichen Hütten aus. Eine Stadtmauer ist noch nicht erlaubt.

Vorteile:
+ 1 neuer Upgradepunkt


Das Dorf ist die größte Siedlungsform der ländlichen Bevölkerung.
Nachdem ihr das Fraktionslevel Dorf erreicht habt müsst ihr, falls ihr danach weiter aufsteigen möchtet eine Wahl treffen. Ihr könnt euch dann zwischen dem Adelssitz und dem Ordenssitz entscheiden oder einfach Dorf bleiben.

Voraussetzungen:
Das Level Weiler muss bereits erreicht sein.
3 aktive Fraktionsmitglieder
20 geclaimte Fraktionschunks
3 Betriebe z.B. Bauernhof, Fischerei etc.
Bauvoraussetzung: Ein Dorf zeichnet sich durch eine Ansammlung eng stehender Hütten aus. Eine massive Stadtmauer ist noch nicht erlaubt, dennoch können Dörfer auf ihrem Baugebiet einen kleinen Palisadenwall aus Holz errichten. Zur Verteidigung sind auch Wachtürme gestattet. Das umliegende Gebiet des Dorfes dient der Landwirtschaft.

Vorteile:
+ 3 neue Upgradepunkte

 


Der Adelssitz ist die Residenz eines Adelshauses. Falls sich ein Dorf für den Aufstieg zum Adelssitz entscheidet, kann das Fraktionslevel Ordenssitz nicht erreicht werden!

Voraussetzungen:
Es muss ein Adelshaus gegründet werden oder Verwandschaft zu einem bereits bestehenden vorgewiesen werden.
Beachtet dazu die Seite der Adelshäuser. (Link)
Das Level Dorf muss bereits erreicht sein.
4 aktive Fraktionsmitglieder
30 geclaimte Fraktionschunks
3 Betriebe z.B. Bauernhof, Fischerei etc.
Eine Burg oder Festung. Kleine Adelshäuser können auch nur eine Turmburg errichten.
Bauvoraussetzung: Der Adelssitz darf eine Burg mit Burgmauern errichten Beachtet hierbei unbedingt die Bauregeln! Es ist nicht erlaubt die Burgmauern um das gesamte Dorf zu bauen, die normalen Bürger leben vor den Mauern. Am Fuße der Burg findet sich oft Dorf mit Feldern zur Versorgung der adeligen Herrscher.
Ein Beispiel für einen Adelssitz ist die Burg nahe der Spawnstadt Ottonia.

Vorteile:
+ 5 neue Upgradepunkte


Der Ordenssitz ist das Kloster eines religiösen Ordens. Falls sich ein Dorf für das Fraktionslevel Ordenssitz entscheidet, kann das Level Adelssitz nicht erreicht werden!

Voraussetzungen:
Es muss ein Orden gegründet werden, ihr könnt euch aber auch zu einem bereits bestehenden bekennen.
Beachtet dazu die Seite zum Ordenswesen. (Link)
Das Level Dorf muss bereits erreicht sein.
4 aktive Fraktionsmitglieder
30 geclaimte Fraktionschunks
3 Betriebe z.B. Bauernhof, Fischerei etc.
Eine Kirche/Tempel
Bauvoraussetzung: Der Ordenssitz darf Klostermauern um seine wichtigsten Kerneinrichtungen bauen. Diese dürfen jedoch keine militärischen Zinnen und Wehrgänge besitzen. Beachtet hierbei unbedingt die Bauregeln! Vor dem Kloster befindet sich oft optional ein Dorf mit Feldern zur Versorgung der Geistlichen.
Ein Beispiel für einen kleinen Ordenssitz findet ihr im Kloster nahe der Spawnstadt.

Vorteile:
+ 5 neue Upgradepunkte


Die Stadt ist das letzte und zugleich höchste Fraktionslevel. Wenn ihr zuvor einen Adelssitz hattet werdet ihr zur Adelsstadt, falls ihr zuvor einen Ordenssitz hattet, werdet ihr zur Ordensstadt. Städte waren im Mittelalter die absolute Ausnahme, daher benötigt dieses Level besonders hohe Voraussetzungen.
Beachtet bei der Auswahl eures Hoheitsgebietes dass nicht jedes groß genug ist um eine Stadt zu beherbergen und schmiedet eure Zukunftspläne dementsprechend.
Eine kleine Insel wird z.B. kaum Platz für eine Metropole haben. Das Team hilft euch bei Fragen gern weiter.

Voraussetzungen:
Das Level Adelssitz oder Ordenssitz muss bereits erreicht sein.
10 aktive Fraktionsmitglieder
100 geclaimte Fraktionschunks + eine Gründungszahlung von 50.000 Gulden.
7 Betriebe z.B. Bauernhof, Fischerei etc.
Ein Herrenhaus oder eine Festung
Bauvoraussetzung: Städte dürfen eine wehrhafte Stadtmauer um die Wohnhäuser der Bürger ziehen! Wichtig ist dabei allerdings dass die Häuser nahe beieinander stehen. ummauert also keinen leeren Acker. Stadthäuser haben im Vergleich zu den ländlichen Hütten meist 2 oder gar drei Stockwerke und stehen dircht aneinander um enge Gassen zu bilden. Im Zentrum der Stadt findet man meist einen Marktplatz.

Vorteile:
+ 4 neue Upgradepunkte


Die Metropole ist ein Sonderlevel für das Fraktionslevel Stadt und wird nur von dem Serverteam vergeben.
Für die Metropole wird der Baubereich der Fraktion aufgehoben. Die Stadt kann sich also über das gesamte Hoheitsgebiet erstrecken. Eine Metropole benötigt eine Stadtmauer in der sich die Häuser dicht aneinander drängen und so enge Gassen bilden. Beispiele für Metropolen sind das mittelalterliche Paris, London, Florenz oder Nürnberg.

Voraussetzungen:
Das Level Stadt muss bereits erreicht sein.
Die Baukunst muss vom Team auf ihre Tauglichkeit geprüft werden.

Vorteile:
+ 1 neuer Upgradepunkt
+ Baugebiet wird aufgehoben, die Stadt darf sich über das gesamte Hoheitsgebiet erstrecken.

 

Auflassungen sind verwahrloste und aufegebene Fraktionen.
Eine Fraktion wird zur Auflassung erklärt, sobald ihr letztes Mitglied inaktiv wurde oder die Fraktion verlassen hat. (4 Wochen Offlinezeit ohne Abmeldung im Forum)
Zudem werden alle Sicherungen an Truhen / Türen etc. zum Plündern von dem Serverteam entsperrt und auch Tiere dürfen innerhalb des Hoheitsgebietes einer Auflassung getötet oder gestohlen werden. Außerdem ist es erlaubt Felder abzuernten. Sonstiges Griefing ist weiterhin nicht gestattet!
 

Eine Auflassung kann mit einem angemessenen Antrag im Städteforum für die Gründung einer neuen Fraktion beansprucht werden. Wird dem Antrag zugestimmt, entscheidet der neue Besitzer ob er die Gebäude übernehmen möchte oder den Naturzustand des Gebietes hergestellt haben will. Er muss dabei entweder den gesamten Zustand der Auflassung übernehmen oder den Naturzustand wünschen, etwas dazwischen ist nicht möglich.

 


Der Königssitz ist der Ort an dem der König der Lande residiert. An seinem Hof ist oft auch der Rat anzutreffen. Bürger die ein Anliegen haben können hier ihre Bitte vortragen.

Voraussetzungen:
Der Königssitz kann nur beantragt werden wenn der Fraktionsbürgermeister der aktuelle König ist.
Als Bauvoraussetzungen benötigt ihr zudem eine wehrhafte Burg oder einen Palast mit gut zugänglichem Thronsaal um Bittsteller zu empfangen.
Ebenso benötigt ihr eine angemessene Ratskammer um Sitzungen abzuhalten.

Vorteile:

 


Fraktionsupgrades sind Verbesserungen die eure Fraktion bei jeder Fraktionslevel-Anerkennung beantragen kann.
Je nach erreichtem Fraktionslevel (Weiler, Adelssitz etc.) habt ihr eine bestimmte Anzahl von Upgradepunkten freigeschaltet, jedes Upgrade kostet einen Punkt.
Die  Gebäude für die Upgrades müsst ihr vorher gebaut haben. Wenn ihr z.B. das Upgrade "Hafen" beantragt, müsst ihr zuerst auch einen Hafen errichten.
Die Upgrades können später nicht umgetauscht oder an eine andere Stelle verlegt werden also wählt weise.
Upgrades müssen auf dem eigenen Hoheitsgebiet und auf gekauften Chunks liegen!
 

Hafen
Ein Hafen knüpft eine Schnellreise per Schiff zwischen der Spawnstadt und eurer Fraktion.
Die Reisekosten und Reisedauer ergeben sich aus der Entfernung zum Ziel.
Im unteren rechten Eck der Dynmap findet ihr einen Maßstab für eine Seemeile. Damit könnt ihr eure Reisekosten vorab grob ausrechnen. (per Maus über die herausgezoomte Karte ziehen) Es wird der kürzeste Seeweg gemessen, nicht die Luftlinie. Pro Seemeile kostet die Reise 3 Gulden. Kostet die Reise mehr als 70 Gulden gibt es eine Obergrenze von 70 Gulden, allerdings nur bei der Verbindung zum Spawn! Interkontinentale Reisen sind von einer zusätzlichen 10% Steuer betroffen, die in die Königskasse fließt.

Voraussetzungen:
- Nur für Küstenstädte möglich, Flüsse sind nicht für die Schiffsfahrt ausgelegt.
- Ihr müsst einen Hafen bauen. Das eigentliche Schiff bekommt ihr durch das Upgrade dazu.
- Die Stelle an der das Schiff ankern soll, muss mindestens 5 Blöcke tiefes Wasser haben.
 

Hafen +
Die Verbesserung des Hafens kostet einen weiteren Upgradepunkt und ermöglicht die Schnellreise zu einer anderen Fraktion mit Hafen.
Jede weitere Verbindung kostet einen Upgradepunkt. Die Preise sind mit dem Hafen identisch, es gibt nur keine Preisgrenze nach oben.

Voraussetzungen:
- Ihr müsst bereits das Upgrade Hafen besitzen.
- Die Zielfraktion ebenso.
 

Apotheker
In eurer Fraktion eröffnet ein Apotheker seinen Laden. Dort können Heilmittel gegen alle gängigen Krankheiten und Verletzungen gekauft werden.

Voraussetzungen:
- Ihr müsst den Marktstand oder Laden des Apothekers bauen.
 

Bank
Die Ottonische Goldbank eröffnet eine Niederlassung in eurer Fraktion. Ihr könnt euer Gold für Zinsen anlegen.
Umsomehr Niederlassungen es in der Welt gibt, umso höher fallen die Zinsen aus.
Die genaue Zinszahl ist jedoch Bankgeheimnis ;)

Voraussetzungen:
- Ihr müsst ein Bankgebäude oder eine Schatzkammer bauen in der Platz für 7 Schilder ist.
 

Rohstoffmine
In eurer Fraktion eröffnet eine Rohstoffmine ihre Pforten. Dort kann Baumaterial wie Stein, Sand, Sandstein, Lehm, Kies etc. gefarmt werden ohne die Landschaft in Mitleidenschaft zu ziehen. Die Mine kann für einen Goldbetrag wieder aufgefüllt werden.
Wählt zwischen der: Lehmgrube, dem Steinbruch oder der Sandgrube. In jeder der drei Minenarten gibt es alles, der Fokus liegt jedoch auf dem im Namen beschriebenen Rohstoff.

Voraussetzungen:
- Ihr müsst einen Steinbruch oder Mineneingang bauen.
 

Schlachter
Ihr bekommt ein Tier, das alle 10 Minuten respawnt und etwas mehr Fleisch droppt als üblich.
Es kann zwischen Kühen, Schweinen und Hühnern gewählt werden.
Dieses Upgrade empfiehlt sich vor allem für Fraktionen mit Nahrungsmangel.

Voraussetzungen:
- Ihr müsst einen Stall mit Hof oder Schlachterei bauen.
 

Stadtwache
Auf gekauften/geclaimten Fraktionschunks spawnen keine normalen Monster mehr.
Dies gilt nicht für besondere Mobs (mit buntem Namen)

Voraussetzungen:
- Ihr müsst eine Unterkunft für eure Stadtwache bauen.

 

Außenposten
Ihr könnt einen Außenposten mit einem 150x150 großen Baugebiet weitab eures eigenen Hoheitsgebiets errichten.
Das Upgrade Markt kann auf Außenposten platziert werden wenn er bereits vorhanden ist.
Falls ihr einen Hafen + besitzt kann eine Reise zum Außenposten eingerichtet werden.

Voraussetzungen:
- Ihr müsst einen oder mehr geclaimte Chunks am Außenposten besitzen.
- Ihr benötigt das Stadtlevel Adelssitz oder höher.
- Ihr müsst wie immer den normalen Abstand zu Anderen halten.

 

Nachtwächter
In größeren Fraktionen mit vielen Einwohnern oder einem Hafen/Kontor, spawnen manchmal pestverseuchte Ratten und Diebe. 
Mit dem Upgrade Nachtwächter werden diese Plagen vertrieben und eure Straßen sind wieder sicher!

Voraussetzungen:
- Ihr müsst das Haus oder Lager des Nachtwächters bauen. Eine Kiste mit 500 Fackeln & 10 Eisenrüstungssets werden benötigt.
 

Gesindehaus
Auf eurem Hoheitsgebiet leben nun ärmere Bürger die für euch arbeiten und wöchentliche Abgaben zahlen.
Ihr erhaltet eine zufällige Lieferung in einer Abgabenkiste.
Ihr könnt wählen welche Art von Gesinde ihr möchtet:
1. Tagelöhner: Liefert mit höchster Chance Waffen, Rüstungen, Eisen oder Werkzeug.
2. Reisende: Liefert mit höchster Chance Gold, exotische Waren, oder Trankzutaten
3. Bauern: Liefert mit höchster Chance Nahrung, Weizen, Tiere oder Holz

Voraussetzungen:
- Gebautes Gesindehaus, ab Stadtlevel Dorf
 

Zollstelle
Verlangt eine Gebühr für das Überqueren eines Flusses auf eurem Hoheitsgebiet oder das Betreten eurer Stadtmauer.
Reisende werden dann via Schild auf die andere Seite eures Torhauses teleportiert. Der Großteil des Betrages landet in eurer Kiste.
Ein Drittel wird benötigt um den Zollmeister zu bezahlen. Beachtet vorher unbedingt die Bauregeln oder fragt einen Admin ob euer Zollvorhaben erlaubt ist.
Dieses Upgrade kombiniert sich besonders gut mit dem Markt oder Kontor um reisende Händler zu besteuern.
Die Gebühr legt ihr selbst fest. Maximal könnt ihr 100 Gulden verlangen, überlegt euch jedoch was Leute auch bereit sind zu bezahlen.

Voraussetzungen:
- Nur für die Fraktionslevel: "Adelssitz" "Ordenssitz" und "Stadt" möglich!
- Ihr müsst ein Zollhaus mit versperrtem Tor bauen.
- Ist nur bei Stadtmauern, Burgmauern oder Ordensmauern und Flüssen erlaubt. (Siehe Bauregeln)
- Ihr benötigt eine Kiste an einem sicheren Ort in welcher eure Erträge landen.
 

Ordenshaus
In eurem Ordenshaus können Gläubige beten und ein mal täglich einen Segen erhalten.
Welche Segen möglich sind seht ihr auf der Seite "Ordenswesen" (Link)

Voraussetzungen:
- Nur mit dem Fraktionslevel "Ordenssitz" möglich!
- Ihr müsst einen Tempel/eine Kirche etc. bauen und bereits eine Religion gegründet haben oder einer bestehenden angehören.
 

Friedhof
Eure Fraktionsmitglieder spawnen nach dem Tod nun in eurem Friedhof und nicht mehr in Ottonia.

Voraussetzungen:
- Nur mit dem Fraktionslevel "Ordenssitz" möglich!
- Ihr müsst einen Friedhof oder eine Gruft/Grabhügel etc. bauen.
- Der Spawnpunkt muss mit einem Diamantblock markiert sein und darf nicht eingemauert werden!
 

Kontor
Ihr könnt nun auch von Zuhause auf den Weltmarkt zugreifen.

Voraussetzungen:
- Erst ab den Fraktionslevel "Stadt" möglich!
- Ihr müsst ein Handelskontor oder einen Markt bauen an dem zwei Kisten stehen.
 

Markt
Ihr könnt bis zu drei NPC Händler in eurer Fraktion oder eurem Außenposten (falls vorhanden) aufstellen. Der Bürgermeister entscheidet welcher seiner Bürger welchen Händler besitzen soll, kann aber auch alle drei selbst behalten. Es ist nicht möglich Shopkeeper an Leute außerhalb der Fraktion zu vergeben.

Voraussetzungen:
- Ihr müsst Marktstände oder Läden für eure Händler bauen.
 

Katapult
Baut ein feststehendes Katapult auf um eure Ländereien zu verteidigen.

Voraussetzungen:
- Erst ab den Fraktionslevel "Adelssitz" möglich!
- Ihr müsst ein Katapult bauen.

Kommentare

Bild des Benutzers Mammon

Ja es gibt neue Weltkartenmarkierungen ;)

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers ZheZCrafter

Oder gehört das zu Adelssitz?

Dieser Beitrag zerstört sich, nach dem lesen, selber. ~BOOOOM~

Bild des Benutzers Khaled

Was ist mit Dorf? 

- Inshallah -

Bild des Benutzers chaosblacke22

glaube das es noch dazu kommt es steht ja geschrieben "(nicht vollständig)"

Bild des Benutzers Gericht

hast du die selber gemacht ?

sehen mega aus ;o

 

Bild des Benutzers Mammon

Alles außer das Haus der Einsiedelei hab ich gepixelt ja (Das Haus war so zu sagen die Stilvorlage) Danke :) Ich finde solche Icons machen sich auf der Dynmap besser als das was wir derzeit haben.

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Wirklich sehr schöne Symbole! Heißt das, dass die individuellen Symbole vollkommen wegfallen?

   Honor et Virtus  

Bild des Benutzers Runenrabe

Sehen echt klasse aus!

"Wer mit seinen eigenen Zähnen kaut, hat den meisten Nutzen."

Bild des Benutzers Khaled

Also wir haben jetzt Vorteile für den Adelssitz und den Ordenssitz. Was genau bringt die Stadt für Vorteile? 

- Inshallah -

Bild des Benutzers Mammon

Das kommt in den nächsten Tagen alles nach und nach auf diese Seite, ist ja noch in Arbeit ;)

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers Runenrabe

Weil es mich einfach interessiert. Sind eigentlich Stände in den Bäumen erlaubt? Die Frage bezieht sich für mich hauptsächlich für den Bereich des Dschungels. Dort bieten sich die Bäume dafür auch an, aber ich weiß nicht wie weit es erlaubt wäre.

Nein, ich bleibe in der Wüste, aber die Frage kam einfach in mir auf. ^^

"Wer mit seinen eigenen Zähnen kaut, hat den meisten Nutzen."

Bild des Benutzers Mammon

Wenn das realistisch gebaut ist und kein Fantasydorf dann schon.

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Hübsche Symbole :D Bin gespannt was sich dahinter verstecken wird :)

Bild des Benutzers Khaled

Also ich vermisse die gute, alte Kaserne. Wird es die denn geben?

Und was ist mit der Poststation?

- Inshallah -

Bild des Benutzers Mammon

Ja die Kaserne ist geplant, das hier ist ja alles unvollständig.
Die Landverbindungen der Schnellreise wollte ich aber eigentlich abschaffen.

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers Gericht

N paar Vorchläge:

(was ist aus dem Markt geworden)

-Fischerei. Immer wenn ein Spieler der Stadt online ist die sich im Besitz einer Fischerei befindet, wird alle 10min ein zufälliger Fischfang in ein Fischfass(einfach eine Kiste) nahe der Fischerei gelegt.

-Gasthof. Eine Stadt die einen Gasthof ihr eigen nennen kann, erhält über diesen Zugang zu Abenteuer Aufträge. Abenteuer Aufträge sind Missonen die ein Kopfgeld auf einen bestimmten (Boss)Mob aussetzen, das Kopfgeld kann eingelöst werden indem ein Einzigartiges Item des Mobs beim Gastwirt abgegeben wird.

-Postamt(solange es etwas derartiges gab ^^)
Ein Postamt wird euch (gegen einen Geldbetrag) eure Post zu einem anderen Postamt bringen (In Ottonia/oder der Hauptstadt) müsste von Grund aus eines sein). Da aber die Sicherheit eines schmälichen Postboten nicht versichert ist, könnte es sein das dieser sein Leben(somit auch das Paket) verliert. Die Chance dafür sollte aber recht gering gehalten werden.

-Bäcker.
ein erfahrener Bäcker beherrscht sein Handwerk natürlich besser als DU!. Somit benötigt dieser nur zwei Weizen für einen Brotlaib (anstatt der normalen 3).

-Krüschnerei(heißt das so?)
Ein Tier das auf dem Grund und Boden einer Krüschnerei getötet wird, wird mehr Leder fallen lassen als sonst(ein Profi schaut dir über die Schulter o-o)

-

Schlachter
Ihr bekommt ein Tier, das alle 10 Minuten respawnt und etwas mehr Fleisch droppt als üblich.
Es kann zwischen Kühen, Schweinen und Hühnern gewählt werden.
Dieses Upgrade empfiehlt sich vor allem für Fraktionen mit Nahrungsmangel.
Zudem werden auch Kälber und Lämmer in der Schlachterei jeweils 1 Fleisch fallen lassen.

Das wars (Ich denke die Vorraussetzungen sind klar(halt immer das Gebäude^^))
Bin offen für Änderungen.

Alnaar-Das Feuer

 

Wie wäre es mit folgender Reihenfolge für die Fraktionslevel:

-Einsiedlerei

-Weiler

-Dorf 

-Kleinstadt 

-Adelssitz

-Stadt

-Ordenssitz

-Großstadt

-Reichsstadt

 

Die Stadtstufen werden nicht so funktionieren wie auf der alten Karte. Zwar wird man von Einsiedelei wie jede andere Stadt zur nächsten und nächsten Stufe aufsteigen, doch wird man ab einer bestimmten Stadtstufe die Auswahl zwischen den drei oben genannten Siedlungsformen bekommen, die jeweils eigene Vorteile besitzen. 

   Honor et Virtus  

Bild des Benutzers ZheZCrafter

Es ist mir aufgefallen das die Kaserne fehlt wie wir sie jetzt haben. Gibt es da eine Sonderreglung oder wird sie entfernt?

Dieser Beitrag zerstört sich, nach dem lesen, selber. ~BOOOOM~

Wenn du dir Kommentare weiter oben im Post durchliest kannst du sehen, dass Khaled die Frage auch schon gestellt hat und Mammon daraufhin geantwortet hat, dass der Post "Fraktionslevel" noch nicht ganz vollständig ist. :)

   Honor et Virtus  

Bild des Benutzers Khaled

Werden die Soldaten, die man bei der Kaserne rekrutieren kann wieder Mobs mit Lederrüstung sein, oder richtige menschliche NPCs?

 

- Inshallah -

Bild des Benutzers Khaled

Kleiner push

- Inshallah -

Bild des Benutzers Mammon

Alle Antworten werden nach und nach auf den jeweiligen Seiten geupdatet, es gab ja schon ca 4 mal die Frage nach der Kaserne.

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers Khaled

Ja ich habe ja nicht gefragt, ob es die Kaserne geben wird, sondern ob die rekrutierbaren Soldaten wieder Mobs mit Lederrüstung werden, oder ob es nun NPCs mit Skins geben wird. 

- Inshallah -

Bild des Benutzers Mammon

Wie die Kaserne wird kann ich natürlich erst beantworten wenn ich weiß ob es die Kaserne gibt. ;)

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers Khaled

Achso, das steht noch gar nicht fest. Oh... xD

- Inshallah -

Bild des Benutzers Runenrabe

Hallo

ich frage mich gerade ob die man bei den Upgrades immer +1 +2 +4 bekommt oder das die gesamt menge ist. Wenn ja, ist es dann richtig das die Stadt wie Adelsitz und Ordensitz nur 4 Stück hat?

"Wer mit seinen eigenen Zähnen kaut, hat den meisten Nutzen."

Bild des Benutzers Mammon

+ also zum bereits Bestehenden "hinzufügend", sonst wären das ja wenige.

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers Mammon

Die genauen Zahlen können sich bis zum Start aber noch ändern.

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers Mammon

Fraktionslevel Metropole hinzugefügt.

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers Gericht

Klasse!

was heißt eng (in blöcken) ?

 

Bild des Benutzers Mammon

https://imgur.com/a/Fzsvm

Hier sind ein paar Beispiele. Eine genaue Zahl wird es da nicht geben weil auch die Qualität des Baustils, also das Gesamtbild stimmen muss. Ich persönlich würde 5-10 Blöcke ausprobieren und schauen ob es den gewünschten Effekt hat.

Grüße

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers chaosblacke22

Wie wäre es wenn das Höchste Stadtlvl die Stadt zur Haupstadt macht?

Denke das wäre mal ne nette idee und ein gutes langzeit Ziel

Das würde dann wie Folgt aussehen...

Hauptstadt

Die Hauptstadt ist die größte,mächtigste,einflussreichste und reichste Stadt Ottoniens. Alle Reisenden werden sich zu erst nach diese zum Reise Ziel setzen. Die Hauptstadt ist die Vorzeigestadt Ottoniens und sollte deshalb sollte die Stadt ein gehobenes Bau niveau besitzen,außerdem benötigt es in falle der Wahl Adelsitz ein Palast oder im falle eines Ordensitzes eine Kathedrale( oder großes Glaubensgebäude) Die Händler werden sich nach diesen Platz sehnen und verlegen ihre Stände dort hin.

Voraussetzungen:

  • Das Level Metropole muss bereits erreicht sein
  • 150 geclaimte Fraktionschunks
  • muss eines dieser Folgenden dinge Erfüllen:

          - Muss Haus des Hohenpriesters der Landesreligion sein

          - Muss Haus des Herzog von einen Herzogtum das 3 Dörfer als Vassalen zählt

  • Es Darf Nur eine Hauptstadt in Ottonien geben
  • Das Team allein entscheidet ob der Baustill der anfoderungen gerecht ist und entscheidet ob es angenommen wird.

 

 

Vorteile:

  • wird zum Spawn für Wiederaufstehende (nicht für Neulinge)
  • kriegt eine route nach Ottonia die niemanden etwas kostet
  • Händler wollen etwas von euren Reuchtum ab haben (Spieler stände werden in die Stadt verlegt)
  • alle Häfen anderer Städte führen jetzt in diese Stadt
  • Monster fürchten sich der Menschen masse (kein Monster spawnt im umkreis von 200 blöcken vom kern)

 

 

Dies habe ich mir gerade so ausgedacht also ist es in Rohform aber erzählt mir was ihr von der Grundidee haltet. bitte verbessert und/oder erweitert diese Idee wenn euch was fehlt/nicht gefällt

 

 

 

 

Bild des Benutzers Mammon

Sehr schöne Idee, ich überlege mal wie man das umsetzen könnte.
Die Stadt müsste dann aber echt verdammt gut gebaut sein.
Muss ja nicht von Tag 1 möglich sein, sicher lernt man auch viel unterwegs dazu, ich behalts im Hinterkopf.

 

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers Runenrabe

Mir ist aufgefallen, dass bei einem Update (glaube auch bei 2) ein kleiner Schreibfehler ist. Dort steht bei der Vorraussetzung ab "Siedlung". Doch den Rang Siedlung haben wir nicht oder wie ist das genau gedacht.

 

Vorschlag: Das Nachtwächter-Update könnte als neue Voraussetztung haben, dass es erst ab Stadt geht.

 

Frage: Wird noch der Adelssitz auch noch Optionales Gebäude bekommen, die nur für den Adelssitz möglich sind?

"Wer mit seinen eigenen Zähnen kaut, hat den meisten Nutzen."

Bild des Benutzers Runenrabe

Hallo zusammen,

habe noch eine Frage bezüglich Ordens und Adelssitz. Müssen die Chunks vom Kloster/Palast/Burg sofort mit den Chunks verbunden sein, von dem Dorf?

"Wer mit seinen eigenen Zähnen kaut, hat den meisten Nutzen."

Bild des Benutzers Mammon

Ja, die Chunks müssen verbunden sein, man kann sich ja langsam vorarbeiten.

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers Mammon

Hafen - Reisekosten hinzugefügt

Außenposten - hinzugefügt

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers RichardDerSanfte

Adelssitz und Ordenssitz mit je 30 Chunks? Das nächste wären 100 Chunks für die Stadt. Davor das Dorf mit 20. Wären nicht 35 oder besser 40 angemessener?

Bild des Benutzers Mammon

Upgrade "Markt" hinzugefügt

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers Meister_Cho

Falls man kein teil einer Fraktion ist, kann man sein aktuelles Grundstück "verfallenlassen" also so umbauen das es "alt" aussieht:

-Türen entfernen oder entsichern
-Kisten entsichern
-Löcher in Boden,Decke oder Wänden setzen
-falls vorhanden Gras, Spinnenweben oder Pilze im inneren platieren

Oder muss das GS komplett in den uhrsprungszustand zurück versetzt werden?

 

Einfach zu gehen fänd ich mies, weil dann irgendwann in der welt lauter "unverwahrloste"
aber verlassene Gebäude stehen würden.

Bild des Benutzers Gericht

Erlaubt!

 

Bild des Benutzers Meister_Cho

Und muss man das dann hier im Forum ankündigen?