Regeln

Lest die Regeln aufmerksam durch, im Regelwerk ist ein Passwort versteckt mit dem ihr euch freischalten könnt.
Ein Verstoß gegen die Regeln wird vom Serverteam mit Verwarnungen, Gefängnisstrafen oder dem Bann bestraft, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

 

1. Grundlagen

 

§1.1 Den Anweisungen des Serverteams ist Folge zu leisten.

§1.2  Das Ausnutzen von Bugs, Tricks oder Glitches ist verboten. Solltet ihr einen Bug entdecken so meldet ihn im Forum oder reportet ihn einem Admin (/report).

§1.3 Modifikationen, Hacks, und Cheat–Texturenpakete (Wie Xray) sind verboten. Die einzigen Ausnahmen sind: Shader und Optifine.

§1.4 Die Benutzung mehrerer Accounts ist verboten, meldet euch bei einem Admin oder im Forum falls ihr euren Account wechseln wollt.

§1.5 Verluste die durch Namensänderungen entstehen werden nicht ersetzt. Wechselt euren Namen auf eigene Gefahr.
 


 

2. Verhalten

 

§2.1 Beleidigungen die gegen den Spieler und nicht den Charakter abzielen werden nicht toleriert.

§2.2  Werbung für andere Server oder Werbung für Ottonien auf anderen Servern ist verboten.

§2.3 Radikale Inhalte, Bauwerke, oder Skins die nichts mit dem Mittelalter zu tun haben sind verboten.

§2.4 Spam, Capslock, die Weitergabe des Passworts oder das Betteln nach Adminrechten sind verboten.

§2.5 Griefing: Das unerlaubte Abbauen oder Bauen an fremden Bauwerken wird generell mit einem Permabann bestraft!
Dazu zählt auch das platzieren von Druckplatten, Hebeln, Knöpfen usw. an fremden Bauwerken und das hochbauen oder überbauen von Flüssen, Mauern usw.

§2.6 Es ist erlaubt Leitern (in Maßen) an fremden Bauwerken zu platzieren um sie zu erklimmen.

§2.7 Unverschlossene Truhen dürfen geplündert werden, natürlich nur wenn ihr ohne zu Griefen dran kommt. Schützt eure Truhen mit dem Befehl /lock vor Dieben. Es kann nur eine bestimmte Anzahl von Türen und Truhen gesichert werden. Rüstungsständer dürfen bestohlen werden, Itemrahmen hingegen nicht!
Es ist nicht erlaubt Truhen zu sichern indem man einen Block auf den Deckel baut, solche Blöcke dürfen andere Spieler abbauen um zu plündern.

§2.8 Es ist verboten eingezäunte Tiere Anderer zu töten zu be/stehlen oder freizulassen.
Hunde dürfen nur im PvP getötet werden. Da Reittiere springen können ist eine Sprungsichere Stallkonstruktion erforderlich, nur dann kann es Ersatz geben. (Beispielbild)

§2.9 Selbstmord ist nicht erlaubt um z.B. zum Spawn zu kommen und gilt als Bugusing.

 


 

3. Farmen

 

§3.1 Bäume müssen ganz abgebaut werden. Bei manchen großen Bäumen despawnen Blätter nicht von selbst und müssen auch abgebaut werden.

§3.2 Minen müssen realistisch gebaut werden, Stripminen oder 1x1 Löcher sind verboten. Das bedeutet dass ihr alle paar Blöcke z.B. Stützpfeiler aus Holz errichten müsst. Künstliche, gerade Minen sind auch nicht erlaubt, gebt euch Mühe.

§3.3 Alle Arten von Mobfarmen sind verboten. Dazu zählen Bauten die mit der Absicht gebaut wurden möglichst viele Mobs zu spawnen, zu verletzen, zu farmen oder sonst für Zwecke des Exp/ Itemgewinns auszunutzen. Es ist zudem verboten Mobs zu farmen während sie keine Gefahr für den Spieler darstellen. Z.B. hochbauen.

§3.4 Cobblestonegeneratoren und Feld-Redstonefarmen sowie andere unmittelalterliche »Maschinen« sind verboten.

§3.5 Massentierhaltung führt dazu dass eure Herde von Seuchen befallen wird und stirbt.

§3.6 Fremde Felder dürfen nicht abgeerntet werden wenn sie erkennbar umzäunt sind. Minimale Vergehen gegen diese Regel gelten als Mundraub und werden nicht vom Team verfolgt. Sichtbar große Feldflächen dürfen jedoch nicht angerührt werden, außer im Krieg.
 


 

4.PVP

 

Ottonien ist ein Rollenspielserver mit Pvp, nicht umgekehrt. Kämpfe sind ein wichtiger Aspekt, sollten aber immer im Rollenspiel Kontext und aus gutem Grunde passieren. Du kannst den selben Spieler nur 5 mal am Tag töten, ermordest du ihn öfter landest du automatisch für 10 Minuten im Kerker.

§4.1 Die Ankündigung
Ein Angriff muss vorher ankündigt werden.
Eine Ankündigung kann aus einem Gespräch hervorgehen und sieht zum Beispiel so aus:
Spieler A: Einen schönen Mantel tragt ihr da, es wäre eine Schande wenn er verloren geht.
Spieler B: Kommt mir nicht zu nahe Dieb, oder ich werde mein Schwert ziehen!
(Spieler A tritt näher heran)
(Es kommt zum Kampf)

Ausnahmen:
- Banditen dürfen ohne Ankündigung töten und getötet werden.
- Notwehr: Wenn du nicht zuerst angreifst.
- Ungebetene Eindringlinge in deinem Hoheitsgebiet dürfen ohne Ankündigung getötet werden.

§4.2 Campen: Das Abcampen ist nur im Krieg zwischen Fraktionen in Form einer Belagerung erlaubt. Als Camping zählt alles über 20 Minuten.

§4.3 Es ist verboten im Kampf Blöcke, Wasser oder Lava zu setzen. Feuer ist erlaubt.

§4.4 Spielerfallen sind nur auf Fraktionschunks erlaubt und dürfen nicht tödlich sein.

§4.5 Es ist erlaubt Spieler im Rp oder durch Fallen in einen Kerker zu sperren um sie z.B. zu Befragen oder Lösegeld von ihrer Stadt zu fordern.
Ihr müsst ihnen aber eine Möglichkeit geben frei zu kommen. (z.B. Durch Feldarbeit oder Lösegeld.) Maximal dürfen Spieler Gefangene nur einen Tag (RL) lang gegen ihren Willen festhalten.

§4.6 Wer sich im Kampf ausloggt stirbt automatisch.

§4.7 Kopfgeld: Es ist verboten das Kopfgeld von Freunden oder Stadtmitgliedern nach Absprache zu holen. Das ist Vetternwirtschaft.
Falls man das Kopfgeld eines Stadtmitglieds ausersehen einstreicht muss es sofort wieder ausgesetzt werden.

§4.8 Angeln sind im PvP verboten.


 

5. Bauregeln

 

§5.1 Terraforming ist das großangelegte Verändern der Landschaft. Z.B. künstliche Berge, Flüsse, Klippen etc. oder das Vergrößern von Inseln, Bergen usw.
Terraforming ist nicht erlaubt und wird schwer bestraft. Bei manchen Projekten ist eine Ausnahme möglich, jedoch müsst ihr davor immer das Team fragen.
Fausregel: Baut mit der Landschaft und gleicht eure Bauwerke der Umgebung an, nicht die Umgebung den Bauwerken!

§5.2 Sinnlos gesetzte 1x1 Türme oder randome Blöcke und sonstige Umweltverschmutzung sind nicht erlaubt.

§5.3 Passt eure Bauwerke an das Biom und die vorherrschende Kultur eurer Region und vor allem an euer aktuelles Fraktionslevel an! Z.B. orientalische Bauten im Osten und europäische Bauwerke im Westen. Benutzt die umliegenden Materialien und Hölzer. Zum Fraktionslevel: Einsiedeleien sind kleine Dörfer mit Hütten, ohne mehrstöckige Stadthäuser oder Steinhäfen. Genauere Beschreibungen der Baustufen findet ihr auf der Fraktionslevel Seite.

§5.4 Fantasybauwerke sind nicht erlaubt. z.B. unterirdische Zwergenstädte, Lavalampen, unrealistisch große Gebäude, fliegende Bauwerke, schlechte Strukturen die in echt umfallen würden usw. Baut möglichst realistisch!

§5.5 Farmbauten sind verboten. Als Farmbauten bezeichnen wir Bauwerke die auf Kosten der Optik auf optimales Farmen ausgelegt sind. z.B. Perfekt rechteckige oder ummauerte Felder die mit hunderten Fackeln ausgeleuchtet sind (Wer zündet schon Fackeln auf Feldern an?!) Mobspawnhöhlen oder Baumfarmen in Reih und Glied sind nicht erlaubt. Keep it natural!

§5.5 Redstoneclocks oder andere Serverlastige Redstonebauwerke wie Spieluhren sind nicht erlaubt.

§5.6 Spielern ohne Fraktion ist es nicht erlaubt kriegerische Befestigungen wie Türme und Mauern zu errichten! Ab dem Stadtlevel Stadt darf eine Fraktion ihre Wohnhäuser ummauern. Nur Adelssitze dürfen eine Burg errichten und Ordenssitze ein Kloster mit Klostermauern!

§5.7 Spieler ohne Fraktion dürfen in der Wildnis ein Gebiet von 70x70 Blöcken für sich beanspruchen und bebauen. Außerhalb des Gebiets darf nicht gefarmt oder gebaut werden. Wenn ihr umzieht muss das alte Zuhause abgerissen oder vererbt werden!

§5.8 Haltet mindestens 250 Blöcke Abstand zu anderen Spielern und Hoheitsgebieten von Fraktionen oder fragt nach deren Erlaubnis!

§5.9 Fraktionen erhalten ein Baugebiet von 200x200 Blöcken. Ab dem Fraktionslevel "Stadt" 300x300. Zudem bekommen anerkannte Fraktionen ein Hoheitsgebiet im Umkreis von ca 700x700 Blöcken. Im Hoheitsgebiet dürfen Gebäude liegen die normalerweise außerhalb einer Stadt sind wie Bauernhöfe, Felder, Wachtürme oder Mühlen. Die Burg/ das Dorf sollte das oben genannten Baugebiet nicht überschreiten. Liegen Dorf und Burg z.B. außeinander zählt deren gemeinsame Größe als Baugebiet Als Grenze des Hoheitsgebietes werden oft natürliche Landmarken wie große Flüsse oder Berge genutzt.


 


 

6. Roleplay

 

§6.1 Ottonien spielt im Mittelalter. Versuche dich so gut wie möglich in diese Zeit hinein zu versetzen. Das wirkt sich unter anderem auf die Art aus wie du mit anderen sprichst, dein Aussehen (Skin) und natürlich das Weltbild deines Charakters.
Das geheime Zeichens das ihr in den Regeln sucht lautet: Gold

§6.2 Meta Gaming (Das nutzen von Wissen, welches du außerhalb deines Charakters erlangt hast) darf nicht verwendet werden. Als Meta-Wissen gilt z.B. der OT Chat, Skype, Ts usw.

§6.3 Weiche dem Roleplay nicht aus. Immerhin willst mit anderen Mitspielern agieren, auch wenn das nicht immer nur angenehme Seiten hat. Natürlich respawnt man in Minecraft, trotzdem solltest du den Tod meiden und dich so verhalten als stünde dein Leben auf dem Spiel. Ebenso sollte Urteilen zur Gerichtsbarkeit nich ausgewichen werden.

§6.4 Nutze die richtigen Chatkanäle!
Du musst einem Chatkanal erst mit dem Command beitreten um ihn zu "hören".

Rufen: /Ch R -> Roleplay (Reichweite 150 Meter)
Sprechen: /Ch S -> Roleplay (Reichweite 15 Meter)
Wispern: /Ch W -> Roleplay (Reichweite 5 Meter)

Fraktion: /Ch F -> Fraktionsinternes Rp und Stadtplanung
Ally: /Ch A -> Roleplay mit Verbündeten Fraktionen

Hilfe Chat: /ch H -> für Support und Fragen
Global Chat: /ch G -> für Off Topic (Out of Character, also kein Roleplay!)
Für Gespräche über weite Strecken könnt ihr Briefe verschicken, wie das geht erfahrt ihr auf der Seite "Befehle".

§6.5 Realismus: Wir versuchen den Fantasyanteil möglichst gering zu halten, daher sind das einzige spielbare Volk die Menschen. Dennoch gibt es je nach Region eine Variation verschiedenster Kulturen und Religionen. Magie gibt es nicht, Aberglaube jedoch umso mehr. Ihr könnt euch natürlich trotzdem als Vampir oder Zwerg vorstellen, werdet aber auf Spott oder Unverständnis stoßen und generell für Geisteskrank gehalten.

§6.6 Als Fraktionsoberhaupt habt ihr die Verantwortung für euer Hoheitsgebiet und müsst die Gerichtsbarkeit der Lande dort durchsetzen. Hört als Bürger auf die Autorität der Kirche, des Königs oder des Adels. Verträge zwischen Spielern werden ernst genommen.

 

Auf weitere Fragen findest du Hilfe im Anfängertutorial (Link)

Kommentare

Bild des Benutzers OmaElse

Wir haben aufgrund der immer öfteren Pferdeklaus unsere Regel für Pferde überarbeitet:

§2.8 Es ist verboten eingezäunte Tiere Anderer zu töten zu be/stehlen oder freizulassen.
Hunde dürfen nur im PvP getötet werden. Da Reittiere springen können ist eine Spring-sichere Stallkonstruktion erforderlich, nur dann kann es Ersatz geben. (Beispielbild)
 

Um Anspruch auf Ersatz zu bekommen muss der Stall Mindestanforderungen erfüllen (Nicht überspringbar sein)
 

Wer nicht hören will muss fühlen!

Bild des Benutzers Sorexis

Das Tier selbst oder ein Reiter auf dem Pferd?

Bild des Benutzers OmaElse

Ein Reiter auf dem Pferd, wie in dem Beispielbild.
Pferdeklau ist immer verboten auch wenn es ein überspringbarer Zaun ist, aber nur so kann Ersatz beschafft werden.
Wenn das Pferd also nur durch das Toröffnen oder Griefing geklaut werden kann.

Grüße

Wer nicht hören will muss fühlen!