Rollenspiel


(Skins by LukyLucaz Planetminecraft)

...seid ihr bereit eure Geschichte in der Welt von Ottonien zu bestreiten?

Dann überlege dir eine Rolle für deinen Charakter und betrete die Lande!

Lasse dich als friedlicher Bauer in der Natur nieder, Kämpfe als Söldner für Gerechtigkeit… oder auch nicht, Gründe eine Siedlung und versammle Gefolgsleute um dich, betreibe die Brauerei eines Klosters, beweise Handelsgeschick als wohlhabender Kaufmann oder beteilige dich an den Intrigen des Königshofs und bringe es selbst bis auf den Thron!

Allein du entscheidest über dein Schicksal, deiner Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt, solange dein Charakter in das Mittelalter Setting passt.

Die Welt von Ottonien

Ottonien ist ein kleines europäisches Königreich zu Beginn des Hochmittelalters, um das 11. Jahrhundert.
Die Lande sind geprägt von tiefen Wäldern, unwirtlichem Brachland, sowie eisigen Weiten. In der Wildnis stoßen Reisende auf verschiedenste Siedlungen, Burgen und Städte die es zu erkunden gilt. Während die Adelshäuser um Macht ringen, haben es die einfachen Bürger meist mit Hungersnöten oder gar der Pest zu tun…

Roleplay Regeln

- Halte dich an die Zeit in der Ottonien spielt (11.Jhd) und versuche dich so gut wie möglich hinein zu versetzen. Das wirkt sich unter Anderem auf die Art aus wie du mit anderen sprichst, dein Aussehen (Skin) und natürlich das Weltbild deines Charakters.

- Meta Gaming (Das nutzen von Wissen, welches du außerhalb deines Charakters erlangt hast) ist nicht gern gesehen.
Ein Beispiel: Ein Freund erzählt dir via Skype dass dich jemand ausgeraubt hat und nennt seinen Namen, sobald du on kommst gehst du auf den Dieb los obwohl dein Charakter von dem Raub eigentlich nichts wissen konnte.

- Weiche dem Roleplay nicht aus. Immerhin willst mit anderen Mitspielern agieren, auch wenn das nicht immer nur angenehme Seiten hat.

- Nutze die richtigen Chatkanäle. Der Offtopic und Hilfe Chat sind OOC (Out of Character) dort kannst du über Gott und die Welt reden oder Fragen stellen. Global, Lokal, Privat (usw.) Chats sind für das Roleplay gedacht.

Es gibt verschiedenste Titel & Ränge die du erarbeiten kannst, sehe sie dir hier an.

Du möchtest deinen Charakter und seine Geschichte mit Anderen teilen? Poste hier deine Charaktervorstellung!

Du suchst einen ausgefallenen Mittelalter-Skin? Hier wirst du fündig: http://www.planetminecraft.com/member/lukylucaz/submissions/

Kommentare

Zum Ratsherren von wegen neue Gesetze etc.. betrifft das auch die Grauzonen wie die diese die jüngst entdeckt worden sind? Bzw auch Gesetze die zwischen RP-Beleidigung & RL-Beleidigung unterscheiden etc? Oder um welche Art Gesetz geht es dort. Denn wenn die Server -Regeln gemeint sind, dann ist der Rat die letzten Tage umgangen worden. (NO Offense, mir ist nur nicht ganz klar wie wo was)

Bild des Benutzers tugrisu

Im Prinzip ja. Sowohl auftretende "Grauzonen" regulieren, also das Regelwerk mit beeinflussen. Mehr Köpfe haben mehr Ideen... und das Team kann nicht an alles denken. Als auch "Gesetze" für das RP. z.B. fehlt ein kompletter Strafenkatalog für den Richter bezüglich Streitigkeiten. z.B. Mammon pumpt dir Gold und willst nicht zurück zahlen.... Nun kann er Kopfgeld auf dich aussetzen, den Krieg erklären oder eben Rechtsmittel einlegen, je nach seiner Rollenausrichtung. Und für letzteres fehlen eben Gesetze. Wirst du nach Herausgabe des Goldes nun mit Frondienst, Kerker, Galgen oder Vogelfrei bestraft...
Ich hoffe, ich hab das jetzt halbwegs verständlich rüber gebracht...

Hab ich verstanden. Demnach sollte der Rat öfter Tagen, denke ich. JETZT ist die Frage: Wer ruft diese Sitzung aus? Und ist es nicht besser die im TS zu tätigen da es der 1. EINEN extra Raum dazu gibt und 2. Somit vieles leichter ab zu backen wäre.

Bild des Benutzers tugrisu

Wie der Rat was macht und wie oft, legt er selbst fest. Versucht einfach mal ein wenig Demokratie...

Ich würde bei den Professionstiteln bei "Kämpferische Profession" noch Kommandant oder General hinzufügen.

Zwerge und Gebirge haben eine Gemeinsamkeit:

Man kann sie nur mit einem schweren Hammer und unendlicher Ausdauer bezwingen.

Wie wäre es denn mit Errungenschafts-Titeln ? 

Bspw. Königsmörder, wenn man den König tötet . 

Oder Drachentöter wenn man den Enderdrachen getötet hat oder so..

Da man immer wieder den Drachen so wie den Königtöten kann und die nicht Tod bleiben ist dies etwas... schwierig zu Hand haben. So empfinde ich das.

Naja schaff das mal ^^

(1) Das Richteramt
Ottonien verfügt über einen Richter der niederen Gerichtsbarkeit.

Es gibt aber zwei.

Beim Ritter:

(2) 1. Jail-Strafe/n /jail (xm hür Minuten, xh für Stunden, xd für Tage) /unjail

Schreibfehler.

Man könnte die beiden Sachen überarbeiten.

 

-Shorel'aran 

Bild des Benutzers tugrisu

Ja klar. Aber durch die Einbindung des Wysiwig-Editors hier auf der HP macht die Überarbeitung alter Seiten verdammt viel arbeit, weil die Formatierung völlig verschwindet.

Wenn ich mal Zeit und Lust habe....

mit ,,firma" ist eine auf redstone maschinen spezialiesierte ,,firma" gemeint

 

©KF®

Es gibt jetzt einen Pranger vorm Gericht für den Richter und die Büttel. 
/jail name Pranger zeit
Danke an Selgor für die Hilfe beim Design :)

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

wieso kann man das nicht :D

Mit Blut getauft, mit Schwert und Schild gegen jeden Feind.

Ich muss sagen, die Grafiken die ihr einbindet sind spitze! Bessert die Seite optisch wirklich auf!

Bild des Benutzers tugrisu

Das sollte eigentlich schon immer gehen. Dummerweise hatte ich bis gestern den passen Hacken nicht gefunden, das die Bilder auch angezeigt werden...

Was ist da denn passiert? :D
Ich glaube wir brauchen einen Heiler…

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Dem Punkt 3 aus der Kategorie Rollpöayregeln kann ich nicht Zustimmen weil wenn sich ein  Spieler erstmal eine Existenz aufbauen will und dann von einer anderen Spielergruppe ständig überfallen wird und ein Spieler in der Aufbauphase hat keine Chance gegen einen Spieler mit OP Bogen und dem Talent Magier und ich weiß das ein Krieg nie ohne Grund ausgerufen wird aber wenn nun ein Spieler deren Fraktion sich mit der Stadt anfeindet und dann gebannt wird bleiben die anderen Spieler auf dem Krieg sitzen. Und nun könnte man ja sagen das der Spieler einfach Friedensverhandlungen führen oder ausziehen könnte da muss man sagen das die meisten Kriege gegen schwächere Städte den Krieg nicht aufgeben werden da es sich hier um eine Goldgrube handelt und selbst wenn man Memme ist wird man weiterhin überfallen (aus meiner Erfahrung). Statt diesen Schwachsinn hätte man lieber Dinge wie z.B

-Enderperlen nur mit Talent und/oder Cooldown 

-Zu einem Krieg sollten zwei dazu gehören also sollte es eine Bestätigungsanfrage geben 

-und der PvP Manager sollte nicht bei Mitgliedern einer Stadt eingreifen 

-Poindexter94 

 

Sie können ihr Geld auch zum Fenster hinaus werfen

Wer sich nicht am Pvp beteiligen möchte kann Memme werden, wer nicht ausgeraubt werden möchte kann seine Türen und Kisten sichern oder mit dem Talent Schlosser weitere Schlüssel hertellen und über das Limit hinaus Kisten etc. sichern.

Mit der Regel ist vor allem gemeint dass die Leute miteinander interagieren sollen.
Viele laufen einfach weg oder gehen gar nicht auf das Gesagte anderer ein. Das hier ist immerhin ein Roleplay Server. Wer nicht mit anderen Spielern interagieren möchte wäre im Singelplayer besser aufgehoben.

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Wird knapp :p

Mit Blut getauft, mit Schwert und Schild gegen jeden Feind.