Entbannung Antrag von GreenRoyal

Foren: 

Entbannungsantrag- GreenRoyal

 

Alles geschah am 30 September in frühen Morgenstunden, an diesem Tag erwachte ich sehr früh und da Ferien waren, hatte ich nichts zu tun. Also kam ich auf Ottonen online und ging in meine am Tag zuvor gegrabenen Stollen und legte los. Ich wollte unbedingt Eisen für die Kettenhemden sammeln, um meine Männer ausrüsten zu können und um dem Jarl zu helfen. Jedoch war meine Ausbeute immer sehr klein und genügte vielleicht für ein halbes Kettenhemd, irgendwie stresste ich mich selbst.

Ich hatte 5 Leuten versprochen, dass ich ihnen Kettenhemden besorge für die kommende Fehde, was meine Tat jedoch keineswegs entschuldigt. Also habe ich einen fatalen Fehler gemacht und habe mit X-ray nach Eisen gesucht, als ich aus dem Stollen heraus kletterte, wurde mir erst bewusst was ich getan hatte. Ich hatte ganz Nordherz und alle Spieler auf dem Server betrogen. Ich rannte in mein neu gezimmertes Haus und steckte das Eisen vorläufig in meine Kiste. Ich hatte daran gedacht mich zu stellen aber war dann trotzdem zu Feige und habe mich nicht getraut.

An diesem Tag erwartete ich Besuch von Serafina_Clarke ich freute mich schon auf das Rp. Weil wir immer ein in meinen Augen sehr schönes Rp darboten, mein Charakter Björn Bergson zeigte ihr gerade die neue Maschinerie der Mühle in Nordherz, als Bullco mich stellte. Ich wollte es im ersten Moment leugnen und sagte: „ich?!“. Jedoch wusste ich, dass es keinen Sinn hatte und gab es zu. Ich flehte um einen temporären Bann, jedoch wurde mir dies verwehrt. Durch die Wut auf mich seibst beleidigte ich den Reporter Bullco und ging offline. Dumm nicht? Der letzte Eindruck auf dem Server ist eine Beleidigung gegen einen Admin der seine Arbeit erledigt.

 

Ich hatte eine kurze aber sehr schöne Zeit auf dem Server Ottonien und vermisse das Reiten mit meinem Pferd durch die Lande vorbei an Harrowstead und über die Donau hinweg. Ich würde stark lügen, wenn ich sagen würde, dass dieser Server nichts zu bieten hätte. Die sehr lebendige Map mit den Riesen Bergen und die Ähnlichkeit zu Europa mit den bekannten Städten aus den Mittelalter Geschichten, für welche ich mich schon als kleiner Junge interessierte. Ich vermisse vor allem Nordherz und seine Bewohner.

Puma du hast mir das kämpfen in den schweren Rüstungen beigebracht. Ich danke dir und The_Evilness, der mir immer aus der patsche geholfen hat. Und Forseti du der mich auf deine Raubzüge mitgenommen hast, aber vor allem gebührt der dank Jarl_Ivar, du hast mich aufgenommen und mich willkommen geheissen und du der mich immer mit einem Weisen Rat beraten hast danke für die schöne Zeit. Ich habe die ganze Arbeit von diesem Server mit Füssen getreten, dies ist mir bewusst. Vor allem all die Hilfe die ich von den Mitspielern Ottoniens bekommen habe.

 

Ich bitte um Vergebung.

 

PS: Ich entschuldige mich bei dir Bullco.

Da dies mein erster Post ist habe ich es am falschen Ort eingespeichert entschuldige. 

Ich bitte um eine Antwort um zu wissen wo ich stehe. 

Bild des Benutzers Der_Turm

Du wurdest doch schon vor ein paar Tagen, temporär für ne Woche gebannt?

 

Ich wurde von fast drei Wochen gebannt, und ich erwarte nicht für mein Vergehen nur drei Wochen gebannt zu werden. 

Bild des Benutzers Der_Turm

Nvm, ich habe dich mit dem GrünenGeist verwechselt :<>