[Ankündigung] Das Versagen der Orden und des Adels!

Bild des Benutzers Renwik

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Eine Reiterschaar reitet durch das Osttor von Memleben. Angeführt wird der Trupp von einem Mann auf einem Schwarzen Schlachtross, seine schwere schwarze Rüstung ist so geschmiedet, wie der Körper eines gehäuteten, der Hem ist eine in einem Schmerzensschrei erstarte Fratze, es ist unverkennbar der Graf von Graufurt Renwik Marbrand. Er reitet bis zum Schwarzen Brett steigt ab und Hoten ein beschriebenes Blatt Pergament hervor und nagelt es an das Brett, danach schwingt er sich auf sein Pferd und reitet weiter.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

*Ihr tretet näher und Lest das Pergament*

 

Grüße ihr Herren der Ottonischen Lande,

In stiller Wut schreibe ich dies, da wie ich höre die Adeligen und die Ordensmeister ihr Pflichten nicht alzu ernst nehmen und nichts sollte für sie wichtiger sein als die Pflichterfüllung. Wie mir zu Ohren kam verbünden sich einige Adlige mit den Vogelfreien dieser Lande um ihre Feinde zu bekämpfen, dies ist inakzeptabel! Anstat sich mit ihnen zu verbrüdern sollte man sie jagen und vernichten! Wer sich so benimmt und seine Pflichten mit Füßen tritt, sollte nicht ein Adliger sein, er ist genau so ein Vogelfreier, wie es ein Vogelfreier ist. Es ist die Pflicht eines jeden Adligen in diesen Landen die Vogelfreien zu jagen und zu töten, doch diesen Pflichten kommen nur die wenigsten nach. Die die es nicht tun, verdienen die Würde eines Lordes nicht und sollte sie vom Volke aberkannt bekommen kriegen.

Doch auch der Klerus ist nicht frei von Unschuld. So kommen die Templer, deren Heilige Aufgabe es ist Pilger auf ihren Reisen zu beschützen diesen Pflichten nicht nach und verbrüdern sich mit dem Abschaum. Sie zahlen Geld um in Ruhe gelassen zu werden und geben die Christen auf ihren Reisen somit den Mördern und Dieben frei. Auch zieht er nicht gegen diese Gotteslästerlichen zu Felde sondern unternimmt nichts. So frage ich euch? Verdienen es diese Leute die ihren heiligen Pflichten nicht nachkommen und ihr heilige Aufgabe nicht verrichten den Titel eines Ordens?

In meinen Augen tun sie dies nicht! Und daher werde ich ab dem heutigen Tage nurnoch jene als Lords und Ordensmeister anerkennen, die ihrer Pflicht, der Vernichtung der Vogelfreien nachkommen. Alle die es mir gleichtun wollen, steht dies offen. Zudem rufe ich jeden braven Bürger und jeden Lord der seinen Aufgaben, der vernichtung der Vogelfreien gewissenhaft  nachgeht dazu auf, sich mit mir zu vereinigen um diese Halunkenpak von der Erde zu fegen.

 

Gezeichnet,

Renwik aus dem Hause Marbrand

Graf von Graufurt

* Der gehäutete Bandiet, das Siegel des Hauses Marbrands ziert das Pergament*

Bild des Benutzers Renwik

(Rechtschreibfehler sind nicht zu komentieren!)

Jedem das seine. Mir am meisten.

Werter Graf von Graufurt,

eurer üblen Nachrede möchte ich energisch widersprechen !

Ich gebe zu, dass wir in der Vergangenheit 2 Wochen lang etwas zahlten, um in Ruhe unser Kloster bauen zu können. Doch ansonsten paktiert der Orden der Tempelritter keinesfalls mit Gesindel. Es mag Vogelfreie geben, mit denen wir Gespräche führen, denn unter Ihnen befindet sich manche arme Seele.

Doch Banditen haben wir durchaus den Kampf angesagt !
Leider mangelt es uns zur Zeit an guten Kämpfern. Aber ich lade jeden ein, der mutig genug ist, mit uns gegen die Banditen in den Kampf zu ziehen ! Bei der Ausrüstung mit Pferden, Rüstung, Waffen und Nahrung können wir helfen.

Im Namen Gottes !
Hugo_von_Payns