Entbannungsantrag Ragnarr_Lootbrok

Ingamename: Ragnarr_Lootbrok

Welche Regel habe ich gebrochen?: 
Unwissentlicher Komplize eines XRAY Nutzers

Unter welchen Umständen wurde ich gebannt? (z.B. Wann, Wo, Von Wem):
Um etwa 20:15.
In der grossen Mine von der Fraktion Liannon.
Von Bullco

Warum sollte ich entbannt werden?: (Geschichte wie es zum Bann kam...)
[[An einem Abend vor vielen Tagen war ich sehr lange online und es waren nur wenige Leute    da, zwischen 02-05 Uhr war ich dann in der grossen Mine Liannon's und habe Mineralien für    das Dorf gefarmt.
  Irgendwann wurde ich angeschrieben (ich kenne leider nicht mehr seinen/ihren Namen), die    Person meinte zu wissen wo es mehr Materialen auszugraben gibt, die Person hat mir       gesagt das es in dem bestimmten Koordinaten Bereich etwas mehr Eisen/Kohle/Diamanten   gibt als wenn ich mich normal irgendwo lang grabe, die Person wollte im gegenzug die Hälfte   der Beute haben.
 Ich habe es zuerst nicht geglaubt und habe als Spass einfach mal mitgespielt, nach der   zweiten wirklich grossen Diamantader jedoch dachte ich mir das daran etwas nicht korrekt   sein kann, weswegen ich der Person alles überlassen habe und sagte das er/sie   verschwinden soll, mit Cheats wollte ich nichts zutun haben.]]
*  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  *  * 

Da ich Angst hatte eine Strafe zu erhalten hatte ich nie einem Admin von diesem Geschehniss erzählt, wofür Bullco mich dann auch letztendlich gebannt hat.
Hiermit bitte ich um eine zweite chance, ich habe nach meinem Verständnis mit meinem Handeln nichts anderes getan als mich vor Strafen zu schützen.
Ich selbst würde nie XRAY oder ähnlich oder andere dritte Programme nutzen um einen Vorteil gegenüber anderen Spielern zu erhalten.

Zusätzlicher Kommentar/ Beweismaterial: Ich werde auch in Zukunft versuchen etwas mehr Mut zu fassen um sofort soetwas anzusprechen, sofern es mir nochmals passieren wird.
Selber werde ich niemals dritte Programme oder Cheat ähnliche Texturen verwenden.

Bild des Benutzers Mammon

Hallo Ragnarr_Lootbrok

Du sagst dass ein Fremder dessen Namen du vergessen hast, dir vor "vielen Abenden" sagte wo Gold verborgen ist. Wenn wir dir glauben sollen dass das mehr als eine kreative Ausrede ist musst du uns etwas helfen: Weißt du noch das Datum, Teile des Wortlauts der Person oder ihren Namen, ihre Stadt, wo wurde das Gold usw. übergeben?

In den Chatlogs um die Zeit in der du zuletzt Gold abgebaut hast, finden wir keinen Hinweis darauf dass dich jemand bezüglich des Farmens angeschrieben hat. Also gibt uns ein paar mehr Hinweise.

Du sagst außerdem dass die Person dir den ungefären Bereich zeigte in dem mehr Erz vorkommen soll, du hast dich aber zielgenau auf eine Stelle hingebaut und keinen Bereich abgesucht. Also musst du die genauen Koordinaten gewusst haben.

Ohne mehr Informationen können wir deine Unschuld nicht beweisen.
Grüße

 

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Hallo Mammon,

Das genaue Datum kenne ich nicht mehr, es ist nunmal länger her.
Ich glaube aber es war das Wochenende zwischen dem 16. und 18. März.
Die Person hat sich in RP Sprache geäußert, weswegen ich auch dachte das das zu einer art Spiel gehört.
Wie gesagt kenne ich den Namen nicht mehr.
Ich kenne auch nicht den Namen seiner Fraktion.
Das Gold, bzw. die Materialien die ich abgebaut hatte habe ich sofort weggeschmissen/"übergeben" als ich merkte das die Person etwas im komisch rüber kam (das sie wirklich weiss wo etwas zu holen ist).
Die Person hatte nur sehr kurz kontakt mit mir aufgenommen, ich glaube mich noch zu erinnern, das die Person auch das ein oder andere Schild genutzt hat um mit mir zu kommunizieren, das weiß ich aber leider auch nicht mehr genau, könnte auch etwas anderes gewesen sein.

Zu Eurer Aussage, dass ich mich "zielgenau" auf Mineralien/"Stellen" hingebaut habe:
(So habe ich das jetzt verstanden) Wenn man einen Koordinaten Bereich von sagen wir mal [BEISPIEL]:
1000x/7y/500z bis 1010x/10/510z gesagt bekommt, hebt man ja nicht sofort den gesamten Raum aus, ich habe mich auf die angegebene Tiefe begeben und dann in ein paar richtungen abgebaut.

MfG,

Ragnarr

Bild des Benutzers Mammon

Wir finden bisher nichts was auf diesen unbekannten Fremden hindeutet.
Du kannst uns sehr helfen falls du noch weißt:
- Welche Worte hat er benutzt, wir können dann nach Stichworten wie "Koordinaten" suchen.
- Hat er irgendwo Türen oder Truhen benutzt, z.B. an eurer Mine?
- Weißt du noch einen Teil eines Satzes den du zu ihm schriebst?
- In welchem Chatkanal habt ihr gesprochen, Global, R, S W usw.
- Gibt es irgendjemanden der das ganze mitbekommen hat?

Viele Grüße

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

von den sachen die du jetzt angesprochen hast, wüsste ich nur noch, dass er/sie mir einmal im R Chat geschrieben hat, um meine aufmerksamkeit zu erregen glaub es war etwas simples wie "hey", "grüsse" oder was auch immer und dann haben wir entweder im W Chat weiter geschrieben oder er hat das restliche auf Schilder geschrieben oder so, weiß ich nicht mehr :(

Da die Mine mit einer Tür abgesichert ist, kann ich mir nur vorstellen das er/sie sich reingebaut haben muss.
Nur mitglieder der Fraktion haben zugriff auf die Tür und wenn es wer der Fraktion gewesen wäre, hätte ich mir den Namen behalten.

Leider hat es niemand mitbekommen, wie gesagt es war um die Uhrzeit seehr leer, würde mich nicht wundern wenn ausser uns beiden höchstens zwei andere Spieler da gewesen wären.

Entschuldigung das ich momentan leider nicht mehr Informationen habe :/

MfG

Ragnarr

Bild des Benutzers Mammon

Weißt du noch wo ihr mit Schildern kommuniziert habt? In der Mine, in der Stadt?

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Wenn dann war das auch in der Mine

Bild des Benutzers Mammon

Im Umkreis von 2000 Blöcken um die Mine von Liannon hast du nur 3 Schilder gebaut.
Eins um vor Lava zu warnen, eins auf dem "Sekretariat" stand und eins von einer Todeskiste von Lekros abgebaut. Wir können ja jeden einzelnen Block den jemand jemals gebaut und abgebaut hat nachverfolgen.
Ich habe auch alle deine /ch W Chats seit dem Serverstart durchsucht und nichts gefunden was auf einen Umbekannten hindeutet oder etwas mit dem Besprechen vom Minen oder Koordinaten zu tun hatte.

 

Vielleicht fällt dir ja noch ein Hinweis ein, wenn du nich öffentlich sagen willst wer es war, kannst du uns auf Discord schreiben. https://discord.gg/dr4BK6c

Ansonsten brauchen wir Beweise dafür dass das auch stimmt, sonst war es wohl das perfekte Verbrechen.

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Grüsse Bürger Ottoniens und speziell Bürger der Fraktion Liannon,

Ich habe mir jetzt eine lange Zeit gedanken gemacht und glaube das ich euch zumindest eine Entschuldigung schulde.

hiermit möchte ich mich offiziell bei euch allen entschuldigen.
Ich habe euch belogen, verbotenes getan, Rufmord begannen und versucht zu täuschen.

Am 27.03 wurde ich wegen nutzen von XRAY gebannt, in meinem Entbannungsantrag habe ich versucht unsere Gebieter (Admins) zu täuschen und habe es sogar noch weiter getrieben indem ich gefälschte Beweise an Mammon weiter gegeben habe.

Ich habe die wahre Geschichte bereits an Mammon weiter gegeben und warte noch auf das endgültige Urteil.

Diese gefälschten Beweise waren erstellt im Single Player Modus wo ich den vermeintlichen "Tatort" - eine Mine - nachgebaut habe und wie ich den Ablauf beschrieben habe, Schilder aufgestellt habe, mit welchen mir von jemand anderem gesagt worden ist, das er mich anheueren will um Mineralien zu bergen.
Diese Person die ich als "wahren" Täter habe nutzen wollen, ist karazypanda, ich kam darauf Ihn/Sie als Verbrecher zu nutzen, da er/sie auch schon wegen XRAY Nutzung gerichtet worden ist und somit ins Schema passen würde.
Deswegen nochmals Entschuldigung an krazypanda.

Doch habe ich einen grossen Fehler beim erstellen der gefälschten Beweise getan, weswegen mich Mammon innerhalb von wenigen Sekunden überführen konnte.

Es tut mir leid euch zu betrügen.

Da mir bei meiner Straftat nach relativ kurzer Zeit klar wurde das die Nutzung von XRAY nichts gutes ist, es ist lediglich langweilig so leicht an Ressourcen zu kommen.
Das harte erarbeiten und das ganze RolePlay was damit zusammenhängt macht wirklich viel mehr spass, Holz zu sammeln, andere um Hilfe bitten und dann unter Tage gehen und sich erfreuen wenn man etwas erlangt hat, es hat etwas besonderes.

Ich habe auf dem Server nette Weggefährten getroffen und von vielen Hilfe bekommen, mit der weiteren Nutzung von XRAY hätte ich Euch alle beleidigt.
Der Server ist wie gesagt etwas besonderes und ich hoffe das ihr mir vergeben könnt.

Ich erbitte nicht darum keine Strafe zu erhalten, mein Verhalten ist keinesfalls akzeptabel.
Ich hoffe nur eine mildere Strafe zu bekommen, ein Bann über ein oder zwei Monaten würd eich mit freuden annehmen und dann geduldig warten.

Wenn mir ein solches Urteil zukommen würde: Ich habe mir gedanken gemacht und würde auch für das RolePlay mich nach meiner Entbannung für mehrere Wochen ins Exil begeben und Gemeinschaftsnützliche Arbeiten verrichten.

Nochmals, es tut mir wirklich leid.

Besonders entschuldige ich mich hiermit bei meiner Fraktion Liannon, speziell:
Lares, rabi11, rabi10, rabi27, Deanarys, Ice_Wizzard, pixxelzz und Lekros.

Ich hoffe besonders ihr könnt mir vergeben, falls ich Entbannt werden, werde ich sofort von meinem Rang als Offizier zurücktreten und ein Leben als Aussenseiter in euerer Gemeinschaft akzeptieren.
Bei euch liegt meine Hoffnung, das ich nicht ausgestossen werde.

Danke für die Hilfe die ihr alle mir gegeben habt.

Bild des Benutzers Mammon

Ahoy
Da du, nachdem ich dir auf die Schliche gekommen bin, doch recht kooperativ warst und der Xray Schaden relativ klein war sind wir bereit dir eine letzte Chance zu geben. Du hast den Luxus zwischen 2 Strafen zu wählen: 
- 1 Monatiger Tempbann
- 2 Entbannung und 2 Monante den Rang des Vogelfreien tragen.

Darf ich die Fälschungen hier posten? Die sind beinahe hohe Kunst :D

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Vielen dank, ich werde mich auf jeden Fall bessern :O

Ich werde den ein monatigen Tempbann nehmen, ich werde mir noch etwas Zeit nehmen um über mein Verhalten nahczudenken :)

Ja, gerne xD
Auch wenn mein Fehler bei der Fälschung groß ist und sich alle darüber amüsieren werden wie schlecht das doch ist :D
Naja, dann haben sie auch was zu schmunzeln :)

Nochmals danke ^^

Ich weiss, ich habe sehr viel Glück damit eine zweite Chance zu erhalten, doch möchte ich meine Entscheidung von vorhin ändern, wenn das möglich ist :)

Ich war einfach glücklich das ich wieder dabei sein darf und habe eine überschnelle Reaktion/Antwort gegeben.

Ich würde doch lieber den Rang Vogelfrei für 2 Monate haben, dann kann ich in der Zeit schon einmal versuchen Sachen machen wieder gut zu machen. :D

Bild des Benutzers Mammon

Zu spät, das ist kein Wunschkonzert.

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Ein versuch wars wert, trozdem danke :D

Wann genau werde ich entbannt ?
Entschuldigung, aber ich kann es kaum noch abwarten :D

Ist es richtig das ich, da ich am 31.03 die Nachricht bekommen habe das ich entbannt werde, in 30 Tagen (ein Monat) also am 30.04 um 15:35 entbannt werde ? :)

Oder muss ich bis zum 01.05 warten ? :(

Danke für die antwort :)