Ausruf des Glaubens!

Foren: 

Nach Tagen der Stille gehen erste Gerüchte in den Landen von Harrowstead umher, ein neuer Orden möchte sich in Harrowstead niederlassen! Ein Orden welcher den Namen "Ordo caritas" trägt.

Beschreibung:
Wir sind Christen und gehen nach dem was in der Bibel steht. Unser Ziel ist es alle Fragen mit der Bibel zu beantworten, deswegen forschen wir tagtäglich nach Antworten.

Wir sind ein Ordo caritas, also ein Orden der Wohltätigkeit, deshalb nennen wir unseren Orden Ordo caritas.

 

Heiliges Buch:
Unser Heiliges Buch ist die Bibel. ( https://www.bibleserver.com/ )

 

Gebote / Verbote:
→ Wir richten uns nach dem was in der Bibel steht(Die Gebote in der Bibel)

Zum Beispiel: Die Zehn Gebote ( https://bit.ly/2vKroc4 )

 

Struktur:

→ Sollte unser Orden je den Hohenpriester des Landes stellen, wird dieser mit "Auctor" angesprochen.

→ Die zwei Köpfe unseres Ordens, der Leiter und sein Berater, werden beide auch mit der „Auctor"/die „Auctoren“ angesprochen.

→ Die Wichtigsten unseres Glaubens, die Forscher, forschen tagtäglich nach Lösungen auf Probleme in der Bibel wir nennen sie "Bibelforscher".

→ Unsere Kundgeber/Verbreiter, die versuchen unseren Glauben in allen Winkeln des Landes zu verbreiten heißen "Gelehrte".

→ Unsere Treuen Untergebenen, die es sich als Aufgabe gesetzt haben In anderen Städten unseren Glauben zu lehren heißen "Lehrer der Bibel".

→ Die, die in unserem Kloster ausgebildet werden, werden "Discipulus" genannt
→ Die untersten die nicht unserem Kloster angehören, aber unserem Glauben heißen „Socius“.

Aufnahme:
Durch das reden mit einem „Auctor“ kann man Mitglied im Kloster werden.

 

Dienste:
→ Bei Fragen kann man sich an uns wenden.

→ Arme Menschen dürfen zu uns kommen und sich eine Nahrungsration abholen.

→ Bei allen Problemen, die man haben kann, darf man zu uns kommen.

 

Tempel/Kirche:

Das Versammlungshaus sollte mindestens zwei Räume besitzen, in einem Raum können sich die Menschen zu Andachten oder anderem Versammeln, der andere Raum soll als eine Art Arbeitszimmer dienen, in denen man ebenfalls die Möglichkeit erhält, Bücher auszuleihen oder Gespräche zu führen. Außerdem wäre es schön, wenn die Dörfer Außenbereiche herrichten könnten, auf denen auch Andachten etc. gehalten werden können. Die alten Gotteshäuser können natürlich behalten werden, falls schon eines steht.

 

Kleiderordnung: Sollten sich Personen dazu entscheiden dem Kloster beizutreten, ist es gerne gesehen wenn diese Personen in Braunen Roben gekleidet sind. Jedoch herrscht keine direkte Kleiderordnung.

 

Segen:
Falls unser Orden einmal ein Ordenshaus besitzen sollte wählen wir den Segen „Sättigung/Blindheit“.

Bild des Benutzers Mammon

Ein zerfetzter Bote, der offensichtlicherweise von dem geizigen Harrowlord unterbezahlt wurde, steigt mürrisch auf einen Obstkasten und spricht in normaler Unterhaltungslautstärke:

"Cheshire schließt sich der Glaubensgemeinschaft an, möge der Herr das Licht in die Welt zurück bringen.."

Kaum einer hörte ihm zu, doch nun wo der Auftrag nominell erfüllt ward, schlich der Mann sich in die "Drei Krüge" um sich furchtbar darüber zu ärgern dass sein Lohn nicht für ein Bier reichte, welches mit zwei Gulden bepreist war.

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers Sgt_Kammi

*Ein Bote, welcher den Waffenrock der Grafschaft Antiochia trägt, verkündet sowohl in Baghras als auch in Memleben*

 

Nach einer persönlichen Unterredung zwischen dem unsrigen Grafen und den Auctoren zu Harrowstead wurde der Beitritt Akkons in die Glaubensgemeinschaft des Ordo caritas beschlossen.

Deus ló Vult Infidel

*Im strömenden Regen hämmert ein durchlauchter Bote ein Pergament an die Pforte in Harrowstead*

Die Grafschaft Norwich unter dem House Felton schließt sich hiermit offiziel dem Ordo caritas an. Norwich vermag jenes Kloster mit den umliegenden Dörfern zu schützen um den Glauben zu wahren!

Gezeichnet.
Adger Felton, junger Lord zu Norwich

Er mag schwanken aber geht nicht unter, aber fürs Weinfass kann ich nicht garantieren...

Bild des Benutzers Charles Gilroy Poindestre

*Am frühen Morgen, der Mond scheint noch gar nicht ganz untergegangen, ertönen laute, störende Hammerschläge, die wohl jeden normal schlafenden Bürger aus den Träumen gerissen haben. Dieses störende Geräusch, fand seinen Ursprung vor den Toren Harrowsteads, an welchem nun ein unsauber geschriebenes Pergament mit dem Siegel der Poindestre hängt. Auf diesem steht geschrieben:*

"Die Grafschaft Carham unter der Leitung der Familie Poindestre bekennt sich hiermit nun offiziell zu dem Ordo caritas und nimmt deren Glauben an. Von nun an soll dieses Kloster nun auch unter dem Schutze Carham's stehen."

gez. Charles Gilroy Poindestre

 

Besser ein weiser Tor als ein törichter Weiser.

*Ein Reiter mit glänzender Rüstung,auf dessen Brust ein prächtiger Falke zu sehen ist, reitet durch die Tore Harrowsteads, um dort folgende Botschaft zu verkünden:* 

"Hiermit verkünde ich, Graf Hadley,  das sich die Grafschaft Falkenberg nun zum Ordo caritas bekennt. Somit werden wir diesen Glauben annehmen und das Kloster verteidigen. Dazu werde ich den Glauben auch bei meinen Vasallen verbreiten.

GEZ. Graf Hadley

*Der Reiter dreht um und reitet wieder richtung Memleben*

GEZ.  Graf Hadley 

*Ein in schwarz gekleideter Bote, reitet nach Harrowstead um folgende Botschaft zu verkünden*

Auf Wunsch von Charles Gilroy Poindestre, schließt sich Melengar unter der Führung der Haubensteins, dem Ordo Caritas an. Somit nehmen wir diesen Glauben an und werden das Kloster, im Falle eines Angriffes, verteidigen.  

gez.: Markus Antonius Haubenstein

 

Mit vielen Grüßen 

Edmund von Hanstein - Bürgermeister von Culmbach 

 

Bild des Benutzers Sgt_Kammi

Nach Gesprächen mit den eigenen Landsleuten sieht es der unsrige Graf als nötig an, nicht weiter den ordo caritas zu unterstützen. Der Christliche Glauben wird jedoch weiterhin in den unsrigen Reihen gestärkt und ausgeübt.

Deus ló Vult Infidel

Ich wollte mal fragen ob ihr so etwas wie Tempelritter  habt oder eine Armee die Arme oder schwache verteidigt oder so ?

*Ein Reiter trifft in Memleben ein und beginnt wiederwillig eine Schriftstück zu verlesen*

Ab dem heutigen Tag unterstützt das Reich Helion den Ordo caritas und damit ihren Anspruch auf das Amt des Bischofs.

*Der Reiter verschwindet eilig in richtung Osten* 

 

Bild des Benutzers Rogar_Marbrand

*An einem regnerischen Herbsttag reitet ein Reiter Graufurts durch die Tore Memlebens. Er verkündet folgendes*

Am heutigen Tage lies unser ehrbarer Graf folgendes verlauten. Graufurt schließt sich dem Ordo Caritas an und unterstützt Harrowstead von nun an. Diese Entscheidung war das Resultat von gesprächen zwischen dem Grafen und dem Auctor Harrowsteads. Möge dies den Glauben stärken!

*Der Reiter sprengt auf seinem Pferd durch das Osttor in Richtung der Grenze*

Wir marschieren in den Sieg oder die Niederlage. Aber wir marschieren vorwärts!

Bild des Benutzers Mammon

*Ein weiterer Reiter schlittert über das blattbedeckte Kopfsteinpflaster Memlebens und verkündet:*

Das Lehen von Blackwell wird den Ordo Caritas ebenfalls stützen. Möge das Licht des Herrn stark erstrahlen!

"Chaos isn't a pit. Chaos is a ladder."

Bild des Benutzers Protoenchen

*ein Bote reitet gen Memleben. in seiner Hand trägt er eine Schriftrolle mit dem Siegel der Familie Erzsteyn. Er nagelt den brief an die Schlagtafel und zieht von dannen. Auf dem Pergament ist zu lesen*

Die Bürger Gallipolis schließen sich, stets auf der Suche nach Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit dem Glauben Harrowsteads an. Auf dass uns der große Bischof die Bibel lehren möge und alle Bürger unserer schönen Stadt ihren Frieden mit dem einzig waren Gott finden.

e nomine patris et filii et spiritus sancti
AMEN!

-------------------------

Halb Alchemist, halb Jäger - ganz Graf

*Ein Bote erreicht an einem kalten und regnerischen Herbsttag den Hof Memlebens  und verkündet mit kräftiger Stimme : *

Die Bürger Falkhjems schließen sich nun, in der Hoffnung auf Friede und Freiheit den  Ordo caritas an. Auf dass Gott uns gnädig sei und der Bischof ein langes Leben führe. 

-----------------------------------------

Auf Friede, Freude und Eierkuchen, denn Eierkuchen sind lecker ! Yum :b

Bild des Benutzers Rogar_Marbrand

*Ein Reiter in Rüstung und mit dem Banner Graufurts verkündet in Memleben folgendes*

Graufurt wendet sich am heutigen Tage vom Ordo Caritas und vom Auctor Jona Westhaus ab, behält weiterhin aber einen Christlichen Glauben. Diese entscheidung fiel nach langem Überlegen aufgrund der, aus des Grafens Sicht, falschen Entscheidung des Auctors und dessen Untätigkeit den Glauben zu stärken.

Wir marschieren in den Sieg oder die Niederlage. Aber wir marschieren vorwärts!

Bild des Benutzers Sgt_Kammi

Auch das Örtchen im Waldhofe bekennt sich zum einzig wahren Bischof der Lande und seinen Entscheidungen.

Deus ló Vult Infidel

*Ihr trinkt gerade in einer örtlichen Taverne ein Bier, während der Barman erzählt:*

Habt Ihr schon gehört? Der junge Ort Weissenstein hat sich nun offiziel zum ordo caritas bekannt...