Festnahme des Banditen Zoysus

Bild des Benutzers Drizzel

*Ein Bote reitet auf den Marktplatz von Memleben und verkündet*

Der Bandit Zoysus wurde am 13 Tage des Monats in der Siedlung von Cedriziusvon Drizzel dem Grafen von Callasia festgenommen. Er wird des Mordes und des stehlen beschuldigt und wird dafür einen internen Prozess in Callasia bekommen. Er wurde dort zeitweilen in einer Barracke untergebracht.Bei seiner Festnahme entschuldigte sich das Kampfweib Zoysus für seine Taten und folgte dem Grafen ohne wiederstand.

Der Graf Drizzel fordert jeden Bürger dieser Lande dazu auf dieses Gesindel zu Jagen und zu Töten, falls ihr einen Angreif dieses Gesindel erleidet habt informiert den Grafe Drizzel, er wird über jede Information glücklich sein.

Bild des Benutzers Drizzel

Durch aushändigung der Rüstung und Waffen und einer Zahlung von 1000 Gulden wurde Zoysus entlassen, außerdem gab er uns sein Wort nie wieder jemanden schädigen zu wollen.

#Känguru

Bild des Benutzers Ubba_Ravnoye

Als der durch das Fieber an Bett gefesselte Jarl Egil diese Nachricht hört, geht es ihm ein gutes Stück besser.

Skeggǫld! Skálmǫld! Skildir ro klofnir!